News & Geschichte

Reisen Sie mit auf einem kleinen Zeitstrahl zu besonderen Meilensteinen und Ereignissen ab den 2010er Jahren. Der Grundstein für unser Haus wurde übrigens bereits im Jahre 1964 gelegt. Auf den drei historischen Postkarten sehen Sie das Haus Mitte der 60er, in den 70ern und kurz nach dem Neubau unserer Gruppenräume und des Begegnungsbereiches Anfang der 1980er Jahre.

Seit dem Frühjahr 2021 steht hinter dem Haupthaus unsere neue, über 180m² große Bewegungshalle mit Boulderwand und ganz viel Platz für Familien und Menschen mit Behinderung. Klicken Sie die auf die Entwurfsskizze unseres Architekten und erfahren Sie mehr über diesen tollen Erweiterungsbau.

Frühjahr
2021

Im Juni 2019 haben wir mit dem Forstamt Oberes Sauerland und den Grundschulkindern aus Wehrstapel/Eversberg unseren Walderlebnisparcours wiedereröffnet und in Wildschwein-Walderlebnisparcours umbenannt.

Das kleines Wildschwein "Ebi" (Eberhard) als Maskottchen und neues Wegzeichen hat die Eversberger Grundschülerin Lea gezeichnet. Zum Aufgabenblatt geht es über die Nummer eins.

Sommer
2019

Unser kleiner Bogenschießplatz wurde im Herbst 2018 fertig gestellt. Unter Anleitung des Teams Seilschaft können unsere Gäste ab sofort erste Erfahrungen mit Pfeil und Bogen sammeln.

Herbst
2018

Passend zum Beginn der Weltmeisterschaft in diesem Jahr bekam unser Fußballfeld Anfang Juni 2018 frischen Rollrasen.

Durch die intensive Nutzung ist es inzwischen allerdings wieder der ideale Ort für kleine und große "Bolzplatzhelden"...

Sommer
2018

Im Februar 2018 starteten unsere Stammgäste aus Frömern ihren Quadrocopter zu einem kurzen Winterflug über unser Haus. Bewegte Luftaufnahmen waren damals noch etwas besonderes.

Klicken Sie auf das Foto und fliegen Sie mit!

Winter
2018

Von September 2016 bis Januar 2017 wurde unser Speisesaal großzügig erweitert. Der neue Bereich kann auch abgetrennt und als extra Gruppenraum genutzt werden - mit herrlicher Aussicht nach Süden über die Baumwipfel des Arnsberger Waldes.

Anfang
2017

Zu Ehren unseres Namensgebers Matthias Claudius haben wir zusammen mit der Ev. Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Arnsberg an seinem 200. Todestag am Sonntag, dem 25.01.2015, unter dem Motto "...und die Vögel singen weiter" zu einem abwechslungsreichen Nachmittag mit Lesungen und Musik eingeladen.

Wenn Sie mehr über Matthias Claudius und sein Werk erfahren möchten, klicken Sie auf sein Portrait.

Das Matthias-Claudius-Haus feierte im Jahre 2014 sein 50jähriges Bestehen mit einem bunten Jubiläumsprogramm für Kinder, Familien und Erwachsene.

Den schönen Handzettel zu unserem Kinderworkshop mit Naturfarben und dem großen Malwettbewerb "Der Mond ist aufgegangen..." haben wir bei einem Klick auf das Plakat hinterlegt.

 

Jubiläum
2014

Mit der Seilschaft und dem TV Eversberg als Kooperationspartner wurde in der Nähe unseres Hauses Ende April 2012 ein großes Multifunktionsspielfeld mit Kunstrasen eröffnet, das unsere Hausgäste jederzeit exklusiv nutzen können.

Für die offizielle Pressemitteilung klicken Sie auf das Bild.

Frühjahr
2012